top of page

Baueinsatzwoche 2024



In der Woche nach Ostern kamen wir vom Christusbund Waiblingen mit 16 Männer und Frauen in den hohen Norden nach Rostock-Toitenwinkel in den Fischkutter. Unser Auftrag: Das Loch für den neuen Spielplatz ausbaggern und vorbereiten. Und das taten wir. Eine Woche haben wir viel gearbeitet, gegraben, gemessen, Schubkarren gefahren, aber auch gebohrt, gehämmert, geschliffen und gestrichen. Wir haben zusammen viele Projekte angefangen und beendet und dabei die Gemeinde und den Fischkutter kennen gelernt. Für uns war das sehr spannend diese Arbeit nun einmal live zu sehen und nicht nur von Philipp und Heike erzählt zu bekommen. So haben wir die offene Arbeit im Fischkutter erlebt, aber auch die Gemeinde an verschiedenen Abenden. Die Freitagsjugend haben wir in einem gemeinsamen Spieleabend näher kennengelernt. Nebenbei waren wir viel zusammen unterwegs, unter anderem am Strand, in Rostock in der Stadt und bei einem Gebetsspaziergang durch Toitenwinkel. Außerdem haben wir abends viel gespielt, Kontakte geknüpft und einfach Spaß zusammen gehabt. In unseren morgendlichen Impulsen haben wir von Nehemia gehört, der unter schwierigen Bedingungen die Stadtmauer seiner zerstörten Heimatstadt Jerusalem wieder aufgebaut hat, womit wir wieder beim Bauen und Arbeiten wären. Alles in allem sind wir sehr dankbar für eine richtig gute Woche mit schönen Begegnungen, viel Bewahrung und Gelingen, leckerem Essen, guter Gemeinschaft, passendem Wetter und ganz viel Freude miteinander.


Vielen Dank für den tollen Einsatz und die ermutigende Unterstützung aus Süddeutschland!



















35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page