Wann findet der nächste Flohmarkt statt?


Am 09.03.2019 kannst du bei uns Herbst- und Wintersachen bis zur Größe 164 erstehen. Wir öffnen 08:30 Uhr für Schwangere und Mütter mit Babys und 09:00 Uhr für Alle. Geöffnet haben wir bis 12:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Es gibt für die Kleinsten eine gut einsehbare Kinderspielecke. Alle Besucher können sich gerne kostenfrei (oder gegen eine freiwillige Spende) an unserem Kaffee und Kuchenbuffet stärken. Kartenzahlungen sind nur im Ausnahmefall und erst ab einem Verkaufspreis von 50 Euro möglich.



Wie sieht unser Flohmarkt aus? (Bilder)

 
Herzlich Willkommen
 
Blick von vorn in den Verkaufsraum
 
Blick von hinten in den Verkaufsraum 1
 
Blick von hinten in den Verkaufsraum 2
 
Gut einsehbare Spieleecke
 
 
2 Barkassen stehen zur Verfügung
 
Eine "Zu Verschenken Ecke"

Wie funktioniert unser Kindersachenflohmarkt?

 

Auf unserem Flohmarkt orientieren wir uns an den Bedürfnissen der KäuferInnen. Darum arbeiten wir nach einem System mit Tischen für diverse Größen. Das heißt, es gibt keine einzelnen Stände für die VerkäuferInnen, sondern Tische/Kleiderständer für alle Sachen und sie liegen den Größen nach sortiert aus.

Beispiel:

Die VerkäuferInnen mit den Nummern 1,33,27,4 und 17 haben Kleidung in der Größe 62. Diese wird zusammen auf einem Tisch für die Größe 62 ausgelegt. Die Kleidung derselben VerkäuferInnen mit der Größe 128 werden auf einem anderen Tisch zusammen ausgelegt.

 

Die VerkäuferInnen müssen so nicht bei Ihren Sachen stehen und können auch in Ruhe selbst einkaufen bzw. sind frei (und natürlich herzlich eingeladen, uns bei der Durchführung des Flohmarktes ehrenamtlich mitzuhelfen).

An einer zentralen Kasse wird alles abgerechnet und dein einzelnen Artikel den jeweiligen Verkäuferinnen wieder zugeordnet. Dazu sind die Artikel vorher durch die VerkäuferIn wie folgt zu beschriften:

Auf jedem Artikel befindet sich in einem Kreis die VerkäuferInnennummer, der Preis und die Beschreibung des Gegenstandes. Auf Kleidungsstücken steht außerdem die Größe. Das Ganze kann dann in etwa so aussehen:

 Beispiel_web_Aufkleber.png


Die KäuferInnen haben also die Möglichkeit, sich auf dem Flohmarkt nach den von ihnen benötigten Größen zu orientieren. Genauso wie bei Kleidung stellen wir auch alles andere nach Artikelart sortiert zusammen (z.B. Kinderwagen zu Kinderwagen oder Lego-Bausatz zu Playmobil-Haus)

 

Wie läuft der Flohmarkt für mich als VerkäuferIn ab?

 

Du meldest dich hier bis 01.03.2019 an. Du bekommst dann eine VerkäuferInnennummer und kannst beginnen, deine Sachen zu beschriften. Wenn du willst, kannst du dir die PDF unten herunterladen und für deine Preisschilder nutzen (Sind zum annähen oder anbinden - nutze stärkeres Papier). Wenn du alles beschriftet hast, bringst du alle Artikel in maximal 2 Klappkisten (die Kisten bitte auch mit deiner Nummer beschriften) am Freitag, den 08.03.2019 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu uns in den Fischkutter. Wir verteilen die Kleidung der Größe/Artikelart nach auf den dafür ausgeschriebenen Tischen/Bereichen. Am Samstag, den 09.03.2019 kannst du entweder ehrenamtlich mithelfen (Juhu! Wie COOL! Wir freuen uns :)) und/oder ab 09:00 Uhr selbst kräftig einkaufen.

Der Flohmarkt endet 12:00 Uhr. Dann gibt es für alle MitarbeiterInnen Mittag und es geht ans aufräumen. Alle übrigen Sachen werden nach der VerkäuferInnennummer zurück in die Kisten sortiert. Wenn alles weggeräumt und sauber gemacht ist, kannst du von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr deine Kisten wieder abholen und deine Einnahmen auszahlen lassen. Alles, was du bis 16:00 Uhr nicht abholst (Sachen/Einnahmen), gilt als Spende für den Fischkutter.

 

Folgende VerkäuferInnenregeln gelten:

 

  • Wir nehmen nur gut erhaltene, gekennzeichnete Kindersachen zum Verkauf an. Nicht gekennzeichnete oder unzureichend gekennzeichnete Ware wird nicht verkauft. Kleiderspenden etc. nehmen wir grundsätzlich nicht an.

  • Für abhanden gekommene oder beschädigte Sachen übernehmen wir keine Haftung.

  • Kleidungsstücke, die nicht gekennzeichnet sind, nicht zugeordnet werden können oder nicht abgeholt werden, werden einer Kleiderkammer gespendet bzw. in einen Sammelcontainer entsorgt.

  • Deine nicht verkaufte Ware und das aus Deinen Verkäufen eingenommene Geld erhältst du nur am Verkaufstag von 15.00 bis 16.00 Uhr im Verkaufsraum. Alles, was in diesem Zeitraum nicht abgeholt wird, gilt als dem Fischkutter Jugend- und Begegnungsstätte e.V. gespendet.

  • Aus dem Verkaufserlös gehen ohne Absprache als Spende 20% an den Fischkutter Jugend- und Begegnungsstätte e.V. Diese Spenden nutzt der Fischkutter Jugend- und Begegnungsstätte e.V. für die offene Kinder- und Jugendarbeit.

 


 

Hier unten kannst du die Preisschilder als PDF Formular herunterladen. Wenn du diese Datei mit dem Adobe Reader öffnest, kannst du einfach eine der Verkäuferinnennummern anklicken und in deine ändern.


Ċ
Mathias Andrae,
07.07.2017, 04:44