Verein‎ > ‎Mitarbeiter‎ > ‎

Matthias

Mein Name ist Matthias und ich komme ursprünglich aus dem sächsischen Bautzen. Von Berufswegen bin ich eigentlich Techniker für Elektrotechnik, habe aber auch schon viele Jahre ehrenamtlich als Leiter unserer Jungen Gemeinde mit gearbeitet. Von daher bin ich zumindest im Umgang mit Jugendlichen schon etwas geübt.

Im Jahr 2008 war ich zum ersten mal im Fischkutter und hatte da am Sommerbaucamp teilgenommen. Bereits da hatte ich schon Einblicke über den Umfang der anfallenden Arbeiten in und am Fischkutter gewinnen können. Damals knüpfte ich sozusagen die ersten innerlichen Kontakte bis ich dann im Juni dieses Jahres Mirjam bei einem spontanen Besuch im Fischkutter kennen lernte. Wir kamen dabei über die offenen Praktikantenstellen ins Gespräch und die mitgenommen Flyer fielen mir in den folgenden Wochen immer wieder ins Auge. Nach klarem Reden Gottes und reichlichen drei Monaten später konnte ich dann hier im Fischkutter angefangen und fühle mich seitdem sowohl im Fischkutter als auch in der Gemeinde sehr wohl und freue mich meine Gaben hier entfalten und einsetzen zu können.